Tag Archiv: Covid-19

Neue Helme für die Feuerwehr

Leider beeinflusst COVID19 unser Leben immer noch mehr als uns lieb ist. Aus diesem Grund wollen wir Sie über die Neuigkeiten in der Freiwilligen Feuerwehr Sparbach auf diesem Wege informieren. In Jänner erfolgte die turnusmäßige Neuwahl des Kommandos, nachdem die[…]» weiterlesen

Absage aller Veranstaltungen

Auf Grund der derzeitigen Pandemie-Situation finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Sparbach statt. Wir danken unseren treuen[…]» weiterlesen

Vermutliche Menschrettung auf A21

Um 14 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Sparbach und Sittendorf mittels Sirene zu einer Menschenrettung auf die A21 in Fahrtrichtung Vösendorf alarmiert. Laut ersten Meldungen kam es kurz nach der Auffahrt Hinterbrühl zum Zusammenstoß zwischen zwei PKW und zwei LKW.[…]» weiterlesen

Brandverdacht neben A21

Ein aufmerksamer Fahrzeuglenker wählte kurz vor 18:00 den Notruf, als er auf der A21 unterwegs war. Im Waldgelände neben der Autobahn schien es eine Rauchentwicklung zu geben. Gemeinsam mit den Kollegen der Polizei wurde das betroffene Waldstück abgesucht. Es konnte[…]» weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2021

Erstes weibliches Feuerwehrmitglied seit 1889 angelobt! Am 17.01.2021 hielt die Freiwillige Feuerwehr Sparbach ihre 132. ordentliche Mitgliederversammlung ab. Dabei wurde auch das Kommando neu gewählt. Wegen der derzeit herrschenden Corona-Krise, wurden besondere Maßnahmen getroffen. Mit ausreichend Abstand, Maske und geändertem[…]» weiterlesen

Gedenken zu Allerheiligen

Trotz Corona-Pandemie wurde den verstorbenen Kameraden zu Allerheiligen gedacht. Anders als sonst, fand die Kranzniederlegung diesmal nur im Kreise des Kommandos statt. Auch der Kirchgang sowie der Ehrenzug entfiel. Trotzdem wurde beim Kriegerdenkmal unter der Kirche und am Kreuz beim[…]» weiterlesen

PKW in Graben

Am Dienstag Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Sparbach zu einer Fahrzeugbergung auf die L2095 alarmiert. Auf regennasser Fahrbahn geriet einen PKW-Lenkerin von der Landstraße ab und rutschte in den Graben. Das Fahrzeug wurde dabei zum Glück nicht beschädigt. Mit der[…]» weiterlesen

Zivilschutz-Probealarm

Am 03. Oktober 2020, wie jedes Jahr am erste Samstag im Oktober, fand der österreichweite Probealarm des Zivilschutzes statt. Dabei wurden Sirenen und auch die Handy-APP KAT-WARN Austria getestet. Auch in Sparbach ertönten die Signale Warnung, Alarm und Entwarnung nach[…]» weiterlesen

Fahrzeugbergung L2097

Am Sonntag Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Sparbach durch die Polizei zu einer Fahrzeugbergung auf den Autobahnzubringer Sparbach alarmiert. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und blieb mit beschädigtem Vorderrad im Graben zu liegen. Mit der Seilwinde des RLFA[…]» weiterlesen