Tag Archiv: Menschenrettung

Menschenrettung in Weissenbach

Frau mit Bein zwischen Fahrzeug und Mauer eingeklemmt Drei Minuten nach 12:00 Uhr Mittag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Weissenbach und Sparbach zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Der Unfall ereignete sich im Ortsgebiet von Weissenbach. Ein auf einer steilen Hauseinfahrt abgestellter PKW setzte sich selbstständig in Bewegung, als die Lenkerin aus dem Fahrzeug[…]» weiterlesen

Winterschulung: Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst

Im Jänner wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sparbach über die richtige Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst unterrichtet. Am Programm stand nach der richtigen Rettung von Personen aus unterschiedlichen Situationen die Organisation des Rettungsdienstes während eines Großschadensereignisses. Dies ist vor allem für Einsatzleiter der Feuerwehr relevant, um schnell die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Aber[…]» weiterlesen

Großalarm für Rettungskräfte

Der erste Einsatz im neuen Jahr 2019 kam für die Feuerwehr Sparbach am 05. Jänner um 21:34 Uhr. Grund war eine vermutliche Menschenrettung von mehreren eingeklemmten Personen auf der A21. Ein Kleinbus kam auf salznasser Fahrbahn ins Schleudern, fuhr auf die Böschung auf, stürzte um und kam auf der Seite zu liegen. Glücklicher Weise bestätigte[…]» weiterlesen

Vermutliche Menschenrettung auf A21

Glück im Unglück für BWM-Fahrer Am 02. September heulten in Sparbach und Sittendorf die Sirenen. Grund war die Meldung von zwei eingeklemmten Personen nach einem Fahrzeugüberschlag. Auf regennasser Fahrbahn geriet ein BMW in Fahrtrichtung Wien ins Schleudern, fuhr auf die Böschung auf und überschlug sich. Der PKW kam auf der linken Fahrspur am Dach zu[…]» weiterlesen

Person in Notlage

Unterstützung für Rettungsdienst im Naturpark Sparbach Kurz nach 18:00 Uhr heulten am 30. April die Sirenen in Sparbach und Weißenbach. Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Naturpark Sparbach gerufen. Ein Mann ist von einem Baum gefallen und dabei mit dem Brustkorb auf ein Metallgeländer gestürzt. Da beim Absetzen des Notrufes das Verletzungsmuster unklar[…]» weiterlesen