Tag Archiv: RLFA

Flurbrand bei der Kirche

Die Bachböschung neben der Sparbacher Kirch geriet heute Vormittag in Brand. Das Feuer ging von abgelagertem Grünschnitt aus. Der Brand wurde mittels HD-Schnellangriffseinrichtung des RLFA 2000 und mit einem C-Rohr rasch bekämpft. Die Wasserversorgung wurde über den nahe gelegenen Hydranten[…]» weiterlesen

Schwerverletzter nach Überschlag

Ein Augenzeuge beobachtete in den frühen Morgenstunden des 10. März einen Verkehrsunfall auf der Landstraße L2095 zwischen Sparbach und Sittendorf. Ein Lenker kam aus unklaren Gründen von der Fahrbahn ab und steuerte sein Fahrzeug in das angrenzende Feld. Dort überschlug[…]» weiterlesen

Brandverdacht in Sparbach

Ein aufmerksamer Lenker rief richtiger Weise am Freitag Nachmittag die Freiwillige Feuerwehr Sparbach zu Hilfe. Von der A21 konnte der Anrufer eine deutliche Rauchsäule im Bereich der Autobahnauffahrt wahrnehmen. Kurz nach der Alarmierung machten sich die Kameraden der Feuerwehr zur[…]» weiterlesen

Ölaustritt aus PKW

Zu Beginn des Punschstandes am 11.12.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Sparbach zu einer Ölspur auf die A21 Fahrtrichtung Wien alarmiert. Auf Grund eines technischen Defektes an einem SUV kam es zu einer Verunreinigung des Pannenstreifens mit Öl. Dieses wurde von[…]» weiterlesen

Unterabschnittsübung in Hinterbrühl

Jährlich ist eine andere Feuerwehr an der Reihe, um eine Unterabschnittsübung abzuhalten. Dieses Jahr war es Hinterbrühl. Beübt wurde ein Brand im Heilpädagogischen Zentrum mit vermissten Personen. Neben den Feuerwehren des Unterabschnittes 1 Wienerwald mit Sparbach, Weißenbach, Gaaden und Hinterbrühl[…]» weiterlesen

Verbrennen von Laub verursacht Feuerwehreinsatz

Ein aufmerksamer Passant schlug Alarm, nachdem er im Bereich eines Hauses in Sparbach einen deutlichen Feuerschein und Rauchwolken wahrnahm. Binnen kurzer Zeit waren die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sparbach vor Ort und konnten den Grund für den berechtigten Alarmes feststellen.[…]» weiterlesen

Fehleinsatz auf der A21

Um 17:40 wurden die Feuerwehren Sparbach und Sittendorf gemeinsam zu einem angeblichen LKW-Brand auf die A21 alarmiert. Die Autobahn wurde großräumig abgefahren, es konnte jedoch kein Brand oder Unfall festgestellt werden. Nach Rücksprache mit der Alarmzentrale Mödling erfolgte daraufhin der[…]» weiterlesen

Übung mit dem hydraulischen Rettungsgerät

Ein ausgebrannter Sprinter wurde uns als Übungsobjekt zu Verfügung gestellt, um an dem Wrack den Einsatz vom hydraulischen Rettungsgerät zu beüben. Mit zwei Geräten gleichzeitig wurde sowohl der Spreizer, die Schere sowie die Stemple am Fahrzeug verwendet, um den richtigen[…]» weiterlesen

Transporter in Vollbrand auf der Autobahn

Mercedes Sprinter völlig ausgebrannt Um 18:32 wurden die Feuerwehren Sparbach und Sittendorf zu einem Fahrzeugbrand auf die A21 Fahrtrichtung Steinhäusel alarmiert. Ein Transporter geriet, nachdem der Fahrer einen lauten Knall wahrgenommen hat, in Brand. Dem Lenker gelang es noch, das[…]» weiterlesen

Schadstoffaustritt nach LKW-Unfall

Im Baustellenbereich auf der A21 in Richtung Vösendorf kam es während einem kurzen Rückstau zu einem Auffahrunfall zwischen zwei LKW. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Fahrerkabine derart verschoben, dass es zu einem Austritt von beträchtlichen Mengen Öl und[…]» weiterlesen